Kollenberg weiterhin gesperrt - Nachholspiel gegen TuSEM Essen fällt aus

Nach dem bereits alle Partien am Wochenende 9./10. Dezember witterungsbedingt auf dem Kollenberg abgesagt werden mussten bleibt der Platz nun weiterhin gesperrt.

 

Schnee und Eis bedecken zur Zeit den Kunstrasenplatz und machen Fußballspielen unmöglich, so dass sich die Stadt dazu entschlossen hat die Sportanlage bis zunächst einmal Dienstag, den 13.12.2017 zu schließen. Ob der Platz ab Mittwoch wieder freigegeben wird bleibt abzuwarten. Wir halten Sie über unsere Homepage auf dem Laufenden.

 

Betroffen von der Platzsperre ist neben dem regulären Trainingsbetrieb auch das für Dienstag angesetzte Nachholspiel der ersten Mannschaft des SC 08 Radevormwald gegen TuSEM Essen. Die Bezirksligapartie, welche bereits am 03.12.2017 aufgrund von starken Schneefällen abgesagt werden musste, kann auch dieses mal nicht stattfinden und das Kräftemessen mit der Mannschaft von der Margarethenhöhe muss erneut ausfallen und verschoben werden.

 

Ehrenamtspreis 2017 - Kreis würdigt zwei Mitglieder des SC 08

Am 24.11.2017 würdigte der Fußballkreis Remscheid insgesamt sieben verdiente Ehrenamtler.

 

Unter den Ausgezeichneten fanden sich mit Thomas Köster und Joel Schneider gleich zwei Mitglieder des SC 08 Radevormwald wieder.

 

Thomas Köster wurde für seine Verdienste als Gründungsmitglied und Jugendkassierer ausgezeichnet, Joel Schneider wurde im Rahmen der DFB-Aktion "Junges Ehrenamt" als sogenannter "Fußballheld" geehrt.

 

Zu seiner großen Freude ist mit dieser Auszeichnung die Teilnahme an einer mehrtägigen Bildungsreise nach Barcelona inklusive einer Stadionbesichtigung des legendären "Camp Nou" verbunden.

 

Der Sport-Club 08 gratuliert Thomas Köster und Joel Schneider recht herzlich zu ihren verdienten Auszeichnungen!

 

Sie möchten mehr zu unseren Fußballhelden erfahren? Mit einem klick auf den untenstehenden Button erhalten Sie weitere Informationen zu unseren beiden Preisträgern...

Pokalkrimi auf dem Kollenberg - SC 08 zieht ins Halbfinale ein

Am Dienstagabend lieferte sich der SC 08 mit dem Ligakonkurrenten Dabringhauser TV einen echten Pokalfight. Bei Nieselregen und unter Flutlicht kamen die Zuschauer voll auf ihre Kosten und sahen eine Begegnung, wie sie wohl nur der Pokalwettbewerb schreiben kann.

 

Die Gäste aus Dabringhausen sahen mit einer komfortablen 2:0 Führung bis sieben Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit schon wie die sicheren Sieger aus. Doch der Sport-Club zeigte tolle Moral und erzwung mit zwei späten Toren durch Fabian Kleinjunge (83. Minute) und Joel Schneider (90. Minute) die nicht mehr für möglich gehaltene Verlängerung.

 

In dieser avancierte SC 08-Stürmer Ferat Sari mit dem entscheidenden Treffer zum 3:2 in der 112. Minute zum Matchwinner der Partie. Anschließend gab es auf Seiten der Bergstädter kein halten mehr - zu groß war die Freude über den Einzug in das Halbfinale des Kreispokals und das lang ersehnte Erfolgserlebnis nach einem, wieder einmal, beherzten Auftritt.

 

Interimscoach Frank Dombrowski zeigte sich dementsprechend erleichtert: "Die Jungs haben sich das verdient. Natürlich war auch etwas Glück dabei, dass die zwei späten Tore zum Ausgleich überhaupt noch gefallen sind. Die Mannschaft hat jedoch Moral bewiesen und vorallem in der zweiten Hälfte eine gute Leistung gezeigt."

 

Am kommenden Wochenende haben seine Schützlinge nun erst einmal spielfrei. Im Ligabetrieb geht es erst am 03.12.2017 weiter. Dann empfängt der SC 08 mit den Fußballern des TUSEM Essen einen klangvollen Namen in der Bergstadt. Der Anstoß zum Kräftemessen mit dem Traditionsverein von der Margarethenhöhe, welcher bereits dreimal die deutsche Meisterschaft im Herrenhandball gewinnen konnte, erfolgt um 14:15 Uhr im Stadion Kollenberg.

 

16. Spieltag in der Bezirksliga - SC 08 unterliegt beim TuS Essen-West

Das erste Spiel nach der Trennung von Matthias Winkler verlor der Sport-Club 08 Radevormwald gegen den TuS Essen-West mit 5:2.

 

Gegen den Landesligaabsteiger lagen die Schützlinge des interimsmäßigen Trainerduo Frank Dombrowski und Thomas Platte zwar zweimal in Führung, konnten am Ende aber nichts zählbares mit ins Bergische Land nehmen.

 

Die SC 08-Treffer gingen auf das Torekonto der Offensvikräfte Hüseyin Kilic und Ferat Sari.

Die neugestaltete Homepage des SC 08 ist online

 

In der neuen Spielzeit präsentiert sich der Sport-Club 08 Radevormwald auch außerhalb des Fußballplatzes in neuem Gewand. Die alte Homepage wurde überarbeitet und mit einer aktuellen Softwareversion bedacht.

 

Der bewährte Aufbau wurde hierbei jedoch beibehalten und die Bedienung für die Besucher vereinfacht.

 

Zudem ist die Seite auch für die mobile Nutzung via Smartphone optimiert worden, so dass auch unterwegs problemlos auf alle Inhalte zugegriffen werden kann.

 

Die integrierten Spielpläne und Tabellen, die sogenannten "Widgets", aktualisieren sich selbständig und informieren den Nutzer immer über den aktuellen Stand der Dinge. Mit einem klick auf die entsprechende Mannschaft finden sie das dort hinterlegte Widget und haben alle Informationen - wie beispielsweise den aktuellen Tabellenplatz und die bevorstehende Begegnungen - auf einen Blick. So sind sie jederzeit auf Ballhöhe und bestens informiert!

 

Hinweis: Auf einigen mobilen Endgeräten kann es möglicherweise zu Problemen bei der Darstellung der "Widgets" kommen. Wechseln Sie in diesem Fall den Browser oder fordern sie die Desktop-Version unserer Seite an.

 

Wir wünschen viel Spaß mit unser neugestalteten Internetpräsenz und auf ein Wiedersehen am Kollenberg!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SC 08 Radevormwald e.V.